Willkommen
Aktuelle Urteile
Suche nach
Steuer-Urteile
Aktuelle
BMF-Schreiben
Suche nach Gericht
Festgeldrechner
Tagesgeldrechner
Hypothekenrechner
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung




Quelle:

Bundesministerium der Finanzen
Art des Dokuments: BMF-Schreiben
Datum: 17.07.2007
Aktenzeichen: IV C 2 - S 6400/07/0002

Schlagzeile:

Versicherungsteuerpflicht des Versicherungsentgelts für eine so genannte Kautionsrückversicherung

Schlagworte:

Erstversicherungsverh√§ltnis, Kautionsr√ľckversicherung, Versicherungsentgelt, Versicherungsteuer

Wichtig für:

Versicherungsunternehmen

Kurzkommentar:

Das Bundesfinanzministerium nimmt Stellung zur versicherungsteuerlichen Behandlung des Entgelts für eine so genannte Kautionsrückversicherung mit Wirkung ab dem 1. Januar 2008.

Das Versicherungsentgelt, das ein Versicherer an einen anderen Versicherer zahlt zwecks Versicherung der aus einem Vertrag im Sinne des § 2 Abs. 2 VersStG übernommenen Gefahr, ist danach nicht nach § 4 Nr. 1 VersStG von der Besteuerung ausgenommen. Die Steuerfreiheit des § 4 Nr. 1 VersStG setzt das Bestehen eines Erstversicherungsverhältnisses im Sinne des Versicherungsteuergesetzes voraus.

zur Suche nach Steuer-Urteilen